Die Geschichte von Aloe Vera: Babylonien und das alte Ägypten

Aloe vera mag in unseren Breitengraden erst in der jüngeren Vergangenheit zu einem wichtigen Thema geworden sein, aber die Geschichte der Pflanze geht Tausende von Jahre zurück. Alles begann im heutigen Afrika bei den uralten Hochkulturen.

Eine Reise 6.000 Jahre zurück

Erstmals schriftlich festgehalten wurde Aloe vera auf Tontafeln in Babylonien vor mehr als 6.000 Jahren. In einem archäologischen Fund entdeckte man Scherben, auf denen Aloe als Heilpflanze erwähnt wurde. Die Sumerer nutzen etwa 4200 v. Chr. wahrscheinlich sowohl den Aloe Vera Saft als auch das aus den Blättern gewonnene Aloe Vera Gel. Interessanterweise kombinierten die Assyrer und die Babylonier die Pflanze mit Absinth, um beispielsweise ein Hilfsmittel gegen Magen-Darm-Erkrankungen zu kreieren. Zu jenem Zeitpunkt waren die Menschen noch der Überzeugung, eine Krankheit bedeute den Befall des Körpers von Dämonen. Aloe vera wurde als Götterpflanze angesehen und ihr Saft sollte somit das Leiden kurieren.

Der Weg zur ewigen Schönheit

Bei den Alten Ägyptern ab 3000 v. Chr. wusste man ebenfalls um die Wirkung von Aloe. Sie erhofften sich nicht nur eine natürliche Heilkraft, sondern nahmen auch an, sie verjünge und verhelfe zu einem längeren oder sogar ewigen Leben. Nofretete und Cleopatra schworen bei ihrer täglichen Hautpflege auf den kostbaren Saft. Aus diesem Grund kam Aloe vera als "Pflanze der Unsterblichkeit" u. a. sogar beim Einbalsamieren von Toten zum Einsatz. Die Substanz sollte den Zersetzungsprozess aufheben. Heute vermutet man, dass dies mit der fungiziden und bakteriziden Wirkung von Aloe zu tun hat. Als schmerzlindernd und entzündungshemmend kategorisierten sie bereits Experten circa 1.550 v. Chr. im "Papyrus Eber". Das Symbol von Schönheit und Unvergänglichkeit war mit seiner magisch anmutenden Wirkung damals der Elite wie den Pharaonen vorbehalten. Die geheimen Rezepte mit dem "Blut der Götter" wurden jedoch weitergegeben, sodass wir heute zumindest einige alte Aufzeichnungen als Beleg haben. Hieroglypenschriften und Wandmalereien bei Pharaonengräbern erwähnen die verehrte Aloe vera.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mivita Aloe Vera Körperbutter Mivita Aloe Vera Körperbutter
Inhalt 50 Milliliter (17,90 € * / 100 Milliliter)
8,95 € *
Mivita Aloe Vera Feuchtigkeitscreme Mivita Aloe Vera Feuchtigkeitscreme
Inhalt 50 Milliliter (51,80 € * / 100 Milliliter)
25,90 € *
Pharmos Natur Day Protect Cream Pharmos Natur Day Protect Cream
Inhalt 50 Milliliter (131,60 € * / 100 Milliliter)
ab 65,80 € *
Pharmos Natur Aloe Vera Bio Ursaft Pharmos Natur Aloe Vera Bio Ursaft
Inhalt 0.33 Liter (69,42 € * / 1 Liter)
ab 22,91 € *
Mivita Aloe Vera Saft Mivita Aloe Vera Saft
Inhalt 500 Milliliter (3,38 € * / 100 Milliliter)
16,90 € *
Bergland Aloe Vera Gel Bergland Aloe Vera Gel
Inhalt 200 Milliliter (6,47 € * / 100 Milliliter)
12,94 € * 14,09 € *