Fit für den Frühling - entgiften und entschlacken

Helfen Sie Ihrem Körper, den Winterspeck los zu werden. Wenn Sie Haut und Haare auf den Frühling und Sommer vorbereiten und den Lymphfluss anregen wollen: Die Naturkosmetik hat dafür die besten Rezepte. Detox von außen und innen.

Detox von außen: Entgiften und entschlacken für Haut und Körper

Trockenbürsten wirkt Wunder: Beginnen Sie morgens den Tag mit einer Runde trockenbürsten mit der Redecker Klosterbürste . Trockenbürsten regt die Lypmphe an, bringt die Durchblutung in Schwung, macht die Haut samtig weich und die Sinne wach. Beginnen Sie die Massage an den Füßen, danach folgen die Arme. Massieren Sie mit 3 bis 5 kräftigen, lang gezogenen Bürstenstrichen zum Herzen hin. Im Bereich von Bauch, Brust und Rücken in kleinen kreisenden Bewegungen im Uhrzeigersinn massieren.

Kneipp Wechselduschen: Starten Sie mit Kneipp Wechselduschen in den Tag. Duschen Sie Ihren Körper abwechselnd mit warmem und kaltem Wasser ab – immer in Richtung des Lymphflusses und zum Herzen hin. Beginnen Sie mit den Beinen. Bei den Armen nach innen und dann kreisförmig bis zum Herzen hin duschen – bis zu 3 Mal wechseln und mit kaltem Wasser beenden.
 
Basisches Bad: Gönnen Sie sich 1 bis 2 Mal wöchentlich abends zum Feierabend ein basisches Bad mit Detox. Das bringt Lymphfluss und Stoffwechsel auf Touren, strafft die Haut, entgiftet und entschlackt. Unsere Hautbalance Naturkosmetik Empfehlung dafür ist das Alvito Basische Badesalz .
Detox Entschlackungsöl:  Feines Öl mit speziellen Kräutern hilft beim Entgiften und Entschlacken. Zum Beispiel das besondere Detox Entschlackungsöl von Pharmos Natur oder das Khadi Gesichtsöl und Körperöl Anti Aging . Einfach in die noch leicht feuchte Haut nach dem Duschen einmassieren oder in Kombination mit einer sanften Körperlotion verwenden.
 
Öl-Seifen-Reinigung: Die Öl-Seifen-Reinigung sorgt für Tiefenreinigung und zieht unerwünschte Stoffe aus der Haut. Als Kur angewandt kann das Gesicht für kurze Zeit täglich mit Öl und Seife gereinigt werden, um Hautunreinheiten zu klären. Eine Anleitung für die Öl-Seifen-Reinigung finden Sie in unserem Hautbalance Naturkosmetik Pflegetipp zur Ayurvedischen Öl Tiefenreinigung
 
Heilerde, Tonerde, Mineralerde Masken: Heilerde Gesichtsmasken sind Tiefenreinigung pur! Die Tonerde versorgt die Haut mit wichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen und absorbiert überschüssiges Fett und Unreinheiten. Bei trockener und empfindlicher Haut vor dem Auftragen eine Gesichtsmassage mit einem pflegendem Gesichtsöl machen und darüber dann die Heilerde Maske auftragen.
 
Gesichtsmasken mit Heilerde, die auch Tonerde oder Mineralerde genannt wird, werden ganz einfach selbst angerührt - oder Sie benutzen die fertigen Gesichtsmasken.
 
Heilerde reinigt, entschlackt und reguliert auch die Kopfhaut: die Heilerde einfach sorgfältig in die Kopfhaut einmassieren und etwa eine halbe Stunde wirken lassen. Danach ganz normal ausspülen und wenn notwendig ein Shampoo auftragen. Für eine Kopfhaut-Packung eignet sich die Heilerde von Cattier oder auch die Heilerde in der Tube von Argital.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.