BB & CC Creams

Was sind BB und CC Creams?

 

Derzeit liegen diese speziellen Cremes für das Gesicht im Trend, und so manch einer erhofft sich von ihnen beinahe eine Wunderwirkung. Während man diese nicht erwarten sollte, lässt es sich nicht abstreiten, dass die zwei Formen von Balsam für die Gesichtshaut eine beachtliche Wirkung entfalten und wahre Multitalente für jeden Hauttyp sind.

 

Was sind BB Creams?

 

Wofür steht BB Cream? Hinter dem Buchstabenkürzel BB steckt der englische Begriff "blemish balm", wobei man auch von "beauty balm" spricht. "Beauty" bedeutet Schönheit, wohingegen man unter "blemish" einen Makel versteht. Eine BB Cream ist also eine Creme, die der Hautpflege dient und Makel beseitigt, um für einen ebenen Teint und schöne Haut zu sorgen. Genau genommen ist sie Foundation, Concealer und Pflegeprodukt in einem. Warum BB Creams? Die Cremes sollen Rötungen überdecken, Hautunreinheiten unsichtbar machen und eventuelle Narben vertuschen. Mit ihnen lassen sich idealerweise außerdem Pigmentflecken aufhellen. Zudem agieren BB Creams als Feuchtigkeitsspender und sind mit einem hohen Lichtschutzfaktor ausgestattet, um die Haut gegen schädliche UV-Strahlen zu schützen. Die hier erwähnten Eigenschaften sind alle in der Regel gegeben, wenn man BB Creams kaufen will – dennoch sind geringfügige Unterschiede von Produkt zu Produkt feststellbar. Auf die Frage "Wofür BB Cream?" gibt es also mehrere Antworten. Im Grunde handelt es sich um eine getönte Feuchtigkeitscreme, die noch etliche weitere Vorteile mit sich bringt.

 

Qualitätsmerkmale beim BB Creams Test

 

Sieben Merkmale von BB Creams werden genannt und sollten die Kaufentscheidung beeinflussen, wobei nicht immer alle Produkteigenschaften in gleichem Maße gegeben sind:

  1. mattierender Effekt
  2. Hautpflege
  3. Anti-Aging
  4. UV-Schutz
  5. feuchtigkeitsspendende Wirkung
  6. Korrektur des Teints
  7. Make-up

 

Ein BB Creams Testsieger sollte für hohe Qualität und eine leichte Anwendung sowie eine überzeugende Langzeitwirkung stehen. Im Idealfall verzichtet er auf chemische Substanzen, die potenziell gefährlich für die Haut sein oder allergische Reaktionen hervorrufen können. Bei der Naturkosmetik ist das Risiko gering, dass die Haut selbst bei regelmäßiger Anwendung in Mitleidenschaft gezogen wird. Natürliche Inhaltsstoffe entfalten schonend ihre Wirkung.

 

Manche BB Creams sind vorwiegend als Concealer geeignet oder bieten ein mattes Finish. Andere wurden mit einem extrahohen Lichtschutzfaktor ausgestattet und sind im Sommer oder bei sehr heller, empfindlicher Haut sinnvoll. Wieder andere BB Cremes sind eher etwas für dunkle, trockene oder reife Haut. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe und die Produktbeschreibung hilft bei der Antwort auf die Frage "Welche BB Cream passt zu mir?".

 

BB Creams wie verwenden?

 

Wie verwendet man eine BB Cream richtig? Man kann das Schönheitsbalsam mit der siebenfachen Wirkung wie eine herkömmliche Tagescreme nutzen und tagtäglich auftragen. Es ist im Normalfall für alle Hauttypen geeignet und empfiehlt sich vor allem für alle, die nicht ausreichend Zeit haben, um morgens mehrere Cremes und Make-up separat aufzutragen. Eine sparsame Anwendung mit gleichmäßigem Auftragen ist ideal, damit die Blemish Balms ihre Wirkung ungestört entfalten können und nicht maskenhaft die Haut verdecken und das Gesicht unnatürlich wirken lassen. Das Fleckenbalsam wird sorgsam mit den Fingerspitzen oder einer Blending Brush (Make-up Bürste) aufgetragen. Erst wird getupft, dann verstrichen und abgedeckt. Die meisten beginnen mit den Wangen und cremen dann den Rest des Gesichts und den Hals bis zum Dekolleté ein.

 

Was ist CC Cream?

 

Oft wird im selben Atemzug wie die BB Cream die hiermit vergleichbare CC Cream genannt. Sie ist ein weiterer Kosmetiktrend, der aus Asien seinen Siegeszug um den Rest der Welt angetreten hat. Wofür steht CC Cream? Die Abkürzung CC steht für das Englische "colour correction", also für eine Farbkorrektur. Diesen Effekt erhält man zwar bedingt auch von den BB Tagescremes, aber CC Creams sind wirkungsvoller.

 

Was ist der Unterschied zwischen BB Creams und CC Creams?

 

BB oder CC Creams? In den meisten Fällen gehen CC Creams einen Schritt weiter als BB Creams und werden gern als Alleskönner bezeichnet. Ein geringerer Grünanteil in ihrer speziellen Wirkformel hilft beim Verdecken von Rötungen. Wer viel Wert auf eine Teintkorrektur legt, der sollte CC Creams kaufen. Ihre korrigierende Wirkung ist deutlicher ausgeprägt als beim Beauty Balm, sodass auch Personen mit einer beeinträchtigten Haut und mehreren Hautproblemen davon profitieren.

 

Was können CC Creams? CC Creams für ölige Haut sind genauso erhältlich wie CC Creams für trockene Haut. Auch mit strapazierter und reifer Haut kann man die Naturkosmetik bedenkenlos regelmäßig benutzen. CC Creams für sensible oder unreine Haut und hochwertige CC Creams Testsieger von bekannten Marken wie Sante, Helioptrop und Jane Iredale setzen auf besonders schonende Wirkstoffe und eine pflegende Wirkung. Hauttypspezifische Farbpigmente korrigieren den Hautton auf natürliche Weise.

 

Wie verwende ich Color Correction Cream?

 

Leidet man unter ausgesprochen trockener Haut, ist es ratsam, unter der CC Cream eine pflegende, feuchtigkeitsspendende Creme aufzutragen. Generell tupft man geringe Mengen der CC Cream auf die Stelle, die korrigiert werden soll, und verstreicht die Creme dann sanft von innen nach außen. Auf einen Concealer und einen Primer kann man getrost verzichten, wenn man eine Colour Correction Cream benutzt.

Was sind BB und CC Creams?   Derzeit liegen diese speziellen Cremes für das Gesicht im Trend, und so manch einer erhofft sich von ihnen beinahe eine Wunderwirkung. Während man diese... mehr erfahren »
Fenster schließen
BB & CC Creams

Was sind BB und CC Creams?

 

Derzeit liegen diese speziellen Cremes für das Gesicht im Trend, und so manch einer erhofft sich von ihnen beinahe eine Wunderwirkung. Während man diese nicht erwarten sollte, lässt es sich nicht abstreiten, dass die zwei Formen von Balsam für die Gesichtshaut eine beachtliche Wirkung entfalten und wahre Multitalente für jeden Hauttyp sind.

 

Was sind BB Creams?

 

Wofür steht BB Cream? Hinter dem Buchstabenkürzel BB steckt der englische Begriff "blemish balm", wobei man auch von "beauty balm" spricht. "Beauty" bedeutet Schönheit, wohingegen man unter "blemish" einen Makel versteht. Eine BB Cream ist also eine Creme, die der Hautpflege dient und Makel beseitigt, um für einen ebenen Teint und schöne Haut zu sorgen. Genau genommen ist sie Foundation, Concealer und Pflegeprodukt in einem. Warum BB Creams? Die Cremes sollen Rötungen überdecken, Hautunreinheiten unsichtbar machen und eventuelle Narben vertuschen. Mit ihnen lassen sich idealerweise außerdem Pigmentflecken aufhellen. Zudem agieren BB Creams als Feuchtigkeitsspender und sind mit einem hohen Lichtschutzfaktor ausgestattet, um die Haut gegen schädliche UV-Strahlen zu schützen. Die hier erwähnten Eigenschaften sind alle in der Regel gegeben, wenn man BB Creams kaufen will – dennoch sind geringfügige Unterschiede von Produkt zu Produkt feststellbar. Auf die Frage "Wofür BB Cream?" gibt es also mehrere Antworten. Im Grunde handelt es sich um eine getönte Feuchtigkeitscreme, die noch etliche weitere Vorteile mit sich bringt.

 

Qualitätsmerkmale beim BB Creams Test

 

Sieben Merkmale von BB Creams werden genannt und sollten die Kaufentscheidung beeinflussen, wobei nicht immer alle Produkteigenschaften in gleichem Maße gegeben sind:

  1. mattierender Effekt
  2. Hautpflege
  3. Anti-Aging
  4. UV-Schutz
  5. feuchtigkeitsspendende Wirkung
  6. Korrektur des Teints
  7. Make-up

 

Ein BB Creams Testsieger sollte für hohe Qualität und eine leichte Anwendung sowie eine überzeugende Langzeitwirkung stehen. Im Idealfall verzichtet er auf chemische Substanzen, die potenziell gefährlich für die Haut sein oder allergische Reaktionen hervorrufen können. Bei der Naturkosmetik ist das Risiko gering, dass die Haut selbst bei regelmäßiger Anwendung in Mitleidenschaft gezogen wird. Natürliche Inhaltsstoffe entfalten schonend ihre Wirkung.

 

Manche BB Creams sind vorwiegend als Concealer geeignet oder bieten ein mattes Finish. Andere wurden mit einem extrahohen Lichtschutzfaktor ausgestattet und sind im Sommer oder bei sehr heller, empfindlicher Haut sinnvoll. Wieder andere BB Cremes sind eher etwas für dunkle, trockene oder reife Haut. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe und die Produktbeschreibung hilft bei der Antwort auf die Frage "Welche BB Cream passt zu mir?".

 

BB Creams wie verwenden?

 

Wie verwendet man eine BB Cream richtig? Man kann das Schönheitsbalsam mit der siebenfachen Wirkung wie eine herkömmliche Tagescreme nutzen und tagtäglich auftragen. Es ist im Normalfall für alle Hauttypen geeignet und empfiehlt sich vor allem für alle, die nicht ausreichend Zeit haben, um morgens mehrere Cremes und Make-up separat aufzutragen. Eine sparsame Anwendung mit gleichmäßigem Auftragen ist ideal, damit die Blemish Balms ihre Wirkung ungestört entfalten können und nicht maskenhaft die Haut verdecken und das Gesicht unnatürlich wirken lassen. Das Fleckenbalsam wird sorgsam mit den Fingerspitzen oder einer Blending Brush (Make-up Bürste) aufgetragen. Erst wird getupft, dann verstrichen und abgedeckt. Die meisten beginnen mit den Wangen und cremen dann den Rest des Gesichts und den Hals bis zum Dekolleté ein.

 

Was ist CC Cream?

 

Oft wird im selben Atemzug wie die BB Cream die hiermit vergleichbare CC Cream genannt. Sie ist ein weiterer Kosmetiktrend, der aus Asien seinen Siegeszug um den Rest der Welt angetreten hat. Wofür steht CC Cream? Die Abkürzung CC steht für das Englische "colour correction", also für eine Farbkorrektur. Diesen Effekt erhält man zwar bedingt auch von den BB Tagescremes, aber CC Creams sind wirkungsvoller.

 

Was ist der Unterschied zwischen BB Creams und CC Creams?

 

BB oder CC Creams? In den meisten Fällen gehen CC Creams einen Schritt weiter als BB Creams und werden gern als Alleskönner bezeichnet. Ein geringerer Grünanteil in ihrer speziellen Wirkformel hilft beim Verdecken von Rötungen. Wer viel Wert auf eine Teintkorrektur legt, der sollte CC Creams kaufen. Ihre korrigierende Wirkung ist deutlicher ausgeprägt als beim Beauty Balm, sodass auch Personen mit einer beeinträchtigten Haut und mehreren Hautproblemen davon profitieren.

 

Was können CC Creams? CC Creams für ölige Haut sind genauso erhältlich wie CC Creams für trockene Haut. Auch mit strapazierter und reifer Haut kann man die Naturkosmetik bedenkenlos regelmäßig benutzen. CC Creams für sensible oder unreine Haut und hochwertige CC Creams Testsieger von bekannten Marken wie Sante, Helioptrop und Jane Iredale setzen auf besonders schonende Wirkstoffe und eine pflegende Wirkung. Hauttypspezifische Farbpigmente korrigieren den Hautton auf natürliche Weise.

 

Wie verwende ich Color Correction Cream?

 

Leidet man unter ausgesprochen trockener Haut, ist es ratsam, unter der CC Cream eine pflegende, feuchtigkeitsspendende Creme aufzutragen. Generell tupft man geringe Mengen der CC Cream auf die Stelle, die korrigiert werden soll, und verstreicht die Creme dann sanft von innen nach außen. Auf einen Concealer und einen Primer kann man getrost verzichten, wenn man eine Colour Correction Cream benutzt.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jane Iredale Dream Tint
Jane Iredale Dream Tint
Jane Iredale Dream Tint Diese getönte Feuchtigkeitscreme ist ölfrei und enthält leichte Mineralien. Sie spendet nicht nur Feuchtigkeit und sorgt für eine hauchdünne Abdeckung, sondern hilft auch, den hauteigenen Feuchtigkeitsgehalt zu...
Inhalt 50 Milliliter (84,00 € * / 100 Milliliter)
ab 42,00 € * 47,00 € *
Jane Iredale Glow Time Pro BB Cream
Jane Iredale Glow Time Pro BB Cream
Jane Iredale Glow Time Pro BB Cream Die Glow Time Pro BB Cream von jane iredale ist ein echtes Multitalent. Eine pflegende Foundation mit Antioxidantien, physikalischem Sonnenschutz, einem sanften Peeling-Effekt und natürlichen...
Inhalt 40 Milliliter (122,50 € * / 100 Milliliter)
49,00 € * 55,00 € *
Jane Iredale HydroPure Color Correcting Serum
Jane Iredale HydroPure Color Correcting Serum
Jane Iredale HydroPure Color Correcting Serum Seeing red? Go green. jane iredale HydroPure Color Correcting Serum mit Hyaluron & CoQ10 - Ein ultra-feuchtigkeitsspendendes Serum, mit dem sich Rötungen perfekt kaschieren lassen. Wer zu...
Inhalt 30 Milliliter (163,33 € * / 100 Milliliter)
49,00 € * 58,00 € *
Zuletzt angesehen