Concealer

Concealer – Was ist das?

 

Das englische Wort "conceal" lässt sich mit verdecken/verstecken/verbergen übersetzen. Somit hat man auch schon erraten, wofür diese Form von Make-up gedacht ist. Die Frage "Concealer wofür?" ist damit zu beantworten, dass man mit dem Puder Unebenheiten im Teint und Unreinheiten der Haut sowie andere Makel verdecken möchte. Wann benutze ich Concealer, und wofür ist Concealer gut? Seien es Pickel, Narben, Äderchen, feine Fältchen, Rötungen, Pigmentflecken, dunkle Augenringe oder andere Hautprobleme im Gesicht – man sollte hierfür Concealer kaufen und das Puder auftragen, um über die Makel hinwegzutäuschen. Tiefer legende Partien wie der Bereich unter den Augen werden optisch ein wenig angehoben, und Schatten werden kaschiert. Der Concealer hat sich fest im Alltag etabliert und wird zum Teil mit anderen Arten von Make-up kombiniert. Auf Wunsch fungieren BB Creams und CC Creams als eine Alternative hierzu, wobei sie noch weitere Eigenschaften aufweisen.

 

Schöner Teint mit Concealer – Wie funktioniert das?

 

Was heißt Concealer auf Deutsch? Der übliche deutsche Begriff für Concealer ist Gesichtsabdeckcreme, aber er kommt so gut wie nie zum Einsatz. Genau genommen handelt es sich nämlich nicht immer um Creme, die mit den Fingern aufgetragen und einmassiert werden kann. Vielmehr gibt es auch Concealer Puder zu kaufen, das man mit einem speziellen Concealer Pinsel auftragen sollte. Wofür ist Concealer gut? Unabhängig davon, in welcher Form der Abdecker fürs Gesicht genutzt wird, hat er eine sofortige Wirkung und agiert zum Teil als Basis vor dem Auftragen von anderem Make-up. Man darf ihn nicht mit einem Bronzer verwechseln, der für einen schönen, sonnengebräunten Teint sorgt und zum Teil als Nebeneffekt minimale Hautmakel überdeckt. Was bewirkt Concealer? Das Erfolgsgeheimnis sind Farbpigmente als Teil der Wirkstoffe. Diese können z. B. gelb, pink, beige, rötlich, bräunlich oder sogar lilafarben oder grün sein – und aus diesem Grund sollte man den Concealer auf den Farbton der Haut und auf den genauen Verwendungszweck abstimmen.

 

Concealer – worauf achten? Mit Concealer richtig kaschieren!

 

Hohe Qualität ist ein Muss. Guter Concealer entfaltet schon bei sparsamer Anwendung eine sichtbare Wirkung, ist leicht aufzutragen und lang haltbar. Eine hohe Konzentration an Farbpigmenten stellt eine ausgesprochen gute Deckkraft sicher. Aggressive chemische Substanzen sollte das Kosmetikprodukt nicht enthalten, weshalb sich Naturkosmetik empfiehlt. Sie ist schonend zur Haut, wobei Concealer Make-up manchmal sogar einen pflegenden Effekt mit sich bringt. So sind beispielsweise glättende Öle, Feuchtigkeitsbinder oder Radikalfänger im Abdecker enthalten. Concealer für empfindliche Haut verzichtet auf Konservierungsstoffe und Duftstoffe. Natürliche Inhaltsstoffe wie Shea-Butter, Avocado-Öl und Manuka-Honig machen es möglich, eine cremig weiche Grundierung für ein gleichmäßiges, unkompliziertes Auftragen zu erzielen. Bei Puder statt Abdeckcreme wird die Frage "Concealer wie auftragen?" mit der Nutzung von einem Make-up Pinsel beantwortet. Wer sich diesen Aufwand sparen will und keine Concealer Abdeckcreme benutzen möchte, kann sich auf einen praktischen Stift wie einen Under Eye Concealer für Augenringe verlassen. So ein Abdeckstift lässt sich überall hin mitnehmen und ist besonders praktisch, wird jedoch nicht großflächig für das gesamte Gesicht, sondern für problematische Stellen verwendet. Möchte man für alle Fälle und verschiedene Probleme gerüstet sein, ist cremiger oder pudriger Abdecker in einer Concealer Palette mit mehreren Farbtönen das Richtige.

 

Was zuerst, Concealer oder Make-up? Erst wird der Abdecker aufgetragen, dann kann man schminken. Der Concealer hilft nämlich dabei, die Haut ebenmäßiger zu machen, und verhindert so, dass Puder und Co. eventuell dunklere oder tiefer liegende Stelle noch mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken.

 

Wofür verwendet man Concealer – kurz zusammengefasst:

  • Augenringe und Augenschatten vertuschen
  • Narben kaschieren
  • Falten mindern (nicht mit Puder!)
  • Unreinheiten überdecken
  • Gesicht modellieren (Nase schmaler wirken lassen / Konturen des Mundes nachziehen und die Lippen voller wirken lassen / mit Aufheller in inneren Augenwinkeln eng zusammenstehende Augen optisch auseinanderrücken lassen)

 

Concealer – Was ist das?   Das englische Wort "conceal" lässt sich mit verdecken/verstecken/verbergen übersetzen. Somit hat man auch schon erraten, wofür diese Form von Make-up gedacht ist.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Concealer

Concealer – Was ist das?

 

Das englische Wort "conceal" lässt sich mit verdecken/verstecken/verbergen übersetzen. Somit hat man auch schon erraten, wofür diese Form von Make-up gedacht ist. Die Frage "Concealer wofür?" ist damit zu beantworten, dass man mit dem Puder Unebenheiten im Teint und Unreinheiten der Haut sowie andere Makel verdecken möchte. Wann benutze ich Concealer, und wofür ist Concealer gut? Seien es Pickel, Narben, Äderchen, feine Fältchen, Rötungen, Pigmentflecken, dunkle Augenringe oder andere Hautprobleme im Gesicht – man sollte hierfür Concealer kaufen und das Puder auftragen, um über die Makel hinwegzutäuschen. Tiefer legende Partien wie der Bereich unter den Augen werden optisch ein wenig angehoben, und Schatten werden kaschiert. Der Concealer hat sich fest im Alltag etabliert und wird zum Teil mit anderen Arten von Make-up kombiniert. Auf Wunsch fungieren BB Creams und CC Creams als eine Alternative hierzu, wobei sie noch weitere Eigenschaften aufweisen.

 

Schöner Teint mit Concealer – Wie funktioniert das?

 

Was heißt Concealer auf Deutsch? Der übliche deutsche Begriff für Concealer ist Gesichtsabdeckcreme, aber er kommt so gut wie nie zum Einsatz. Genau genommen handelt es sich nämlich nicht immer um Creme, die mit den Fingern aufgetragen und einmassiert werden kann. Vielmehr gibt es auch Concealer Puder zu kaufen, das man mit einem speziellen Concealer Pinsel auftragen sollte. Wofür ist Concealer gut? Unabhängig davon, in welcher Form der Abdecker fürs Gesicht genutzt wird, hat er eine sofortige Wirkung und agiert zum Teil als Basis vor dem Auftragen von anderem Make-up. Man darf ihn nicht mit einem Bronzer verwechseln, der für einen schönen, sonnengebräunten Teint sorgt und zum Teil als Nebeneffekt minimale Hautmakel überdeckt. Was bewirkt Concealer? Das Erfolgsgeheimnis sind Farbpigmente als Teil der Wirkstoffe. Diese können z. B. gelb, pink, beige, rötlich, bräunlich oder sogar lilafarben oder grün sein – und aus diesem Grund sollte man den Concealer auf den Farbton der Haut und auf den genauen Verwendungszweck abstimmen.

 

Concealer – worauf achten? Mit Concealer richtig kaschieren!

 

Hohe Qualität ist ein Muss. Guter Concealer entfaltet schon bei sparsamer Anwendung eine sichtbare Wirkung, ist leicht aufzutragen und lang haltbar. Eine hohe Konzentration an Farbpigmenten stellt eine ausgesprochen gute Deckkraft sicher. Aggressive chemische Substanzen sollte das Kosmetikprodukt nicht enthalten, weshalb sich Naturkosmetik empfiehlt. Sie ist schonend zur Haut, wobei Concealer Make-up manchmal sogar einen pflegenden Effekt mit sich bringt. So sind beispielsweise glättende Öle, Feuchtigkeitsbinder oder Radikalfänger im Abdecker enthalten. Concealer für empfindliche Haut verzichtet auf Konservierungsstoffe und Duftstoffe. Natürliche Inhaltsstoffe wie Shea-Butter, Avocado-Öl und Manuka-Honig machen es möglich, eine cremig weiche Grundierung für ein gleichmäßiges, unkompliziertes Auftragen zu erzielen. Bei Puder statt Abdeckcreme wird die Frage "Concealer wie auftragen?" mit der Nutzung von einem Make-up Pinsel beantwortet. Wer sich diesen Aufwand sparen will und keine Concealer Abdeckcreme benutzen möchte, kann sich auf einen praktischen Stift wie einen Under Eye Concealer für Augenringe verlassen. So ein Abdeckstift lässt sich überall hin mitnehmen und ist besonders praktisch, wird jedoch nicht großflächig für das gesamte Gesicht, sondern für problematische Stellen verwendet. Möchte man für alle Fälle und verschiedene Probleme gerüstet sein, ist cremiger oder pudriger Abdecker in einer Concealer Palette mit mehreren Farbtönen das Richtige.

 

Was zuerst, Concealer oder Make-up? Erst wird der Abdecker aufgetragen, dann kann man schminken. Der Concealer hilft nämlich dabei, die Haut ebenmäßiger zu machen, und verhindert so, dass Puder und Co. eventuell dunklere oder tiefer liegende Stelle noch mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken.

 

Wofür verwendet man Concealer – kurz zusammengefasst:

  • Augenringe und Augenschatten vertuschen
  • Narben kaschieren
  • Falten mindern (nicht mit Puder!)
  • Unreinheiten überdecken
  • Gesicht modellieren (Nase schmaler wirken lassen / Konturen des Mundes nachziehen und die Lippen voller wirken lassen / mit Aufheller in inneren Augenwinkeln eng zusammenstehende Augen optisch auseinanderrücken lassen)

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jane Iredale Active Light Under-Eye Concealer
Jane Iredale Active Light Under-Eye Concealer
Jane Iredale Active Light Under Eye Concealer Merkmale und Vorteile: Ein Under-Eye Concealer und Highlighter für das Gesicht, der das Licht bricht und ein weichzeichnendes Finish verleiht. Deckt ab, während er gleichzeitig aufhellt....
Inhalt 2 Gramm (1.300,00 € * / 100 Gramm)
26,00 € * 31,00 € *
Living Nature Concealer
Living Nature Concealer
Living Nature Concealer Durch einen besonders hohen Anteil an Farbpigmenten erreicht der Concealer eine perfekte Deckkraft. Zertifizierte Naturkosmetik für den perfekten und makellosen Teint, die – einzeln oder in Kombination mit Living...
Inhalt 7 Milliliter (296,86 € * / 100 Milliliter)
20,78 € * 24,51 € *
Jane Iredale Enlighten Plus Under-eye
Jane Iredale Enlighten Plus Under-eye
Jane Iredale Enlighten Plus Under-eye Concealer Ein Concealer mit Breitbandsonnenschutz (UVA/UVB), der glättet, polstert und schützt - für strahlende Augen. Der Under-eye Concealer zählt zu den absoluten Beauty-Favoriten und ist ein...
Inhalt 7 Milliliter (600,00 € * / 100 Milliliter)
42,00 € * 46,00 € *
Jane Iredale Disappear Concealer - extra Abdeckkraft
Jane Iredale Disappear Concealer - extra...
Jane Iredale Dissappear Concealer Light Merkmale und Vorteile: Ein matter, ölfreier und deckender Concealer, der Hautunregelmäßigkeiten wie Akne, Narben, Tattoos, Krampfadern und Feuermale verschwinden lässt. Die einzigartige...
Inhalt 12 Gramm (250,00 € * / 100 Gramm)
30,00 € * 36,00 € *
Jane Iredale Zap&Hide Z2 - antiseptischer Abdeckstift 3g
Jane Iredale Zap&Hide Z2 - antiseptischer...
Jane Iredale Zap & Hide - antiseptischer Abdeckstift Medium Deckt Schönheitsfehler und andere Hautunreiten ab und hilft, die Haut zu regulieren. Der Zap and Hide Concealer vereint die Vorteile eines Abdeckstifts und eines wirkungsvollen...
Inhalt 3 Gramm (1.040,00 € * / 100 Gramm)
31,20 € *
Jane Iredale Amazing Base Refillable Brush
Jane Iredale Amazing Base Refillable Brush
Jane Iredale Amazing Base Refillable Brush Das lose Puder im Amazing Base Refillable Brush ist mit jeder Pflege kombinierbar und sehr leicht anzuwenden. Der nachfüllbare Pinsel wird mit zwei Refill-Kartuschen ausgeliefert, diese können...
Inhalt 5 Gramm (1.120,00 € * / 100 Gramm)
56,00 € * 63,00 € *
Jane Iredale Enlighten Concealer
Jane Iredale Enlighten Concealer
Jane Iredale Enlighten Concealer Der ultimative Concealer für sehr dunkle Ränder, starke Pigmentierungen oder bläuliche Flecken. Jetzt in zwei Farben erhältlich. Beschreibung: Decken Sie nicht nur ab, erhalten Sie stattdessen...
Inhalt 2.8 Gramm (1.178,57 € * / 100 Gramm)
33,00 € * 37,00 € *
TIPP!
NEU
Farbton 1W: "Fair" - mit leichten Gold-Untertönen
Jane Iredale PureMatch Liquid Concealer
Jane Iredale PureMatch Liquid Concealer Der PureMatch Liquid Concealer von jane iredale ist ein vielseitig einsetzbarer Allrounder, der Unregelmäßigkeiten kaschiert, den Hautton ausgleicht und sich anfühlt wie die eigene Haut! Concealer...
Inhalt 5 Milliliter (550,00 € * / 100 Milliliter)
27,50 € * 32,00 € *
Zuletzt angesehen